Graffitientfernung

 

Entfernung und Prävention

 

Graffiti-Kunst oder Vandalismus? Darüber lässt sich streiten.Sicherlich ist es ein Argernis,wenn mann

ungebetene Bildnisse oder Schriftzüge auf der eigenen Fassade hat.Doch die Malereien aus der Spraydose

 müssen nicht für die Ewigkeit auf der Hauswand verbleiben.                      Fa.MS-Bautenschutzsysteme kennt viele Wege ,

um Graffitis von der Fassade zu entfernen.Außerdem gibt es Möglichkeiten, um Graffitis vorzubeugen

die unbesprühbare Fassade .

 

Wir haben 2 Reinigungsverfahren zu Ihrer Verfügung:

 

1.Chemiesche Reinigung mit Bio-Reiniger und Heißwasserhochdruck

 

2.Graffitientfernung  im Niederdruckfeuchtstrahlverfahren

 

Der Vorteil des Niederdruckverfahrens liegt im variablen strahldruck der sich von 0,50 bis 10 bar

stufenlos einstellen lässt. Somit ist es für jede Oberfläche einsetzbar,die Staubbelastung durch

das Wasser-und Strahlmittelgemisch um 95% reduziert.

Das System ist in höhen bis zu 250 Meter einsetzbar.

 

 

 

 

 

 

Graffitischutzsysteme

 

Sami-Permanente-Imprägnierung

 

Wasserbasierende Imprägnierung, welche mineralische Untergründe wie Beton, Klinkermauer-
werk, Ziegel, Sandstein und Kalksandstein semipermanent gegen Graffiti schützt.

Bildet keinen Film, so dass die Oberflächenstruktur nicht verändert wird, und hat keinen Einfluss auf die Wasserdampfdiffusionsfähigkeit.

Bei fachgerechter Applikation lassen sich Sprühfarben, Lacke und Eddingstifte 1 – 3 Mal von derselben Stelle entfernen, bevor die Imprägnierung erneuert werden muss.

 

 

Permanente Graffitischutzimprägnierung

 

für Stein (Klinker, Ziegel, Sandstein,Kalksandstein,Granit etc.) und Beton.

Bildet keinen Film auf der Oberfläche und erhält die Wasserdampfdiffusionsfähigkeit des Untergrundes.

Behandelte Oberflächen werden farbabweisend, so dass sich Sprühfarben, Eddingstifte und Autolacke zusammenziehen und sich mit einen Spezialreiniger viele Male leicht und rückstandsfrei wieder entfernen lassen.